Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Städte sind von den Auswirkungen des Klimawandels besonders betroffen: Die Temperaturen steigen aufgrund der hohen Versiegelung immer häufiger auf Rekordniveau. Starkregenereignisse  setzen ganze Straßenzüge unter Wasser. Die steigende Anzahl der Hitzetage wird zur Gesundheitsbelastung der Menschen und gefährdet Pflanzen und Tiere. Neben der Reduktion der Treibhausgase müssen Kommune auch eine Strategie der Klimaanpassung entwickeln, wollen sie die  Lebensbedingungen für die Bewohner*innen auch in Zukunft angenehm gestalten. Eine „grüne Infrastruktur“ ist das Schlüsselinstrument für mehr Klimaschutz und eine bessere Klimaanpassung. Wie können Stadtplätze klimagerecht  gestaltet? Muss Nachverdichtung zu Lasten von städtischem Grün gehen? Wie sieht eine Quartiersentwicklung  im Zeichen des Klimawandels aus und wie kann eine Klimaanpassungsstrategie aussehen? Über diese und andere Fragen soll an diesem Abend diskutiert werden.

Podiumsdiskussion

Prof. Dr. Stephan Pauleit, TUM – Zentrum für Stadtnatur und Klimaanpassung

Details

Datum:
22. Oktober
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Zollhaus Brauereigaststätte
Äußere Münchener Str. 83
Landshut, Bayern 84036 Deutschland
Google Karte
Telefon:
0871 - 27 55 22 63
Website:
https://zollhaus-landshut.de