Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nachhaltigkeit und Umwelt – dieses Mal sind diese Begriffe keine Stichworte für einen trockenen Vortag, sondern für Kunst. Und zwar für gesprochene, wenn der SprechAkt Landshut zusammen mit der Stadt Moosburg junge Dichter und Autoren zum Poetry Slam bittet.

Dieses, für Moosburg neue Veranstaltungsformat, findet erstmalig am Samstag, den 24.10.2020 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) in der Aula der Volkshochschule Moosburg statt.

In diesem Format treten fünf Künstler (+ eine Musikerin) aus dem bayerischen Raum mit ihren Texten und Gedichten gegeneinander an und versuchen so, die Gunst des Publikums zu ergattern. Dieses wählt am Ende des sprachlichen Wettbewerbs einen Sieger aus. Dabei geht es jedoch nicht (nur) um das Gewinnen, sondern um die Auseinandersetzung mit der brandaktuellen Thematik. Die Ergebnisse sind vielfältig: Von lustig bis nachdenklich von anspruchsvoll bis eingängig ist alles mit dabei.

Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen und einer damit verbundenen Begrenzung der Zuschaueranzahl ist eine Anmeldung bei der VHS Moosburg für den Kurs 202_5202 erforderlich!

Telefon: 08761 7225-0 oder
Mail: buero@vhs-moosburg.de

 Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Der Ablauf und das Zustandekommen der Veranstaltung ist u. a. abhängig von Infektionsschutzauflagen und kann sich sehr kurzfristig ändern! Wir bitten zu entschuldigen, dass Absagen sehr kurzfristig sein können. Bitte informieren Sie sich zeitnah beim Veranstalter!

Details

Datum:
24. Oktober
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

VHS Moosburg
Stadtplatz 2
Moosburg, Bayern 85368 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
08761 7225-0
Website:
https://www.vhs-moosburg.de/